Abitur 2018

Am Freitag, den 16. Juni 2018, wurden in der Stadthalle Gelnhausen feierlich die Abiturzeugnisse verliehen. Seit diesem Abend gibt es nun ganz offiziell 109 Ehemaligen-Neulinge!

Wie es zu einem solch denkwürdigen Abend dazugehört, wurden viele Glückwünsche, ermutigende Worte und leise Denkanstöße in Redenform gegeben.

Die kommissarische Schulleiterin Sabine Schaetzke eröffnete den Abend und fand warme Worte für die Abiturienten und auch deren Eltern und Familien, die als Stütze doch einen wichtigen Beitrag in der Schulzeit geleistet haben.
Landrat Thorsten Stolz machte Mut, auf das eigene Herz zu hören. Eigene Entscheidungen treffen, ausprobieren, den eigenen Weg finden – das sei wichtig und richtig. Genauso wie bei all dem aktiv zu werden: Sich stark zu machen für die Gemeinschaft und Engagement zu zeigen.
Gelnhausens Bürgermeister Daniel Glöckner fand den Vergleich des Abiturs mit einem Bahnhof auf der „Zugfahrt des Lebens“. Ein weiteres Etappenziel, eine neue Erfahrung, auf die jedoch weitere folgen werden – so wie auch immer ein neuer Bahnhof folgt. Doch wichtig sei eigentlich viel mehr die Zugfahrt an sich. Frei dem Motto: Der Weg ist das Ziel.
Die wunderbare Reden der Tutorinnen und Tutoren des Abijahrganges lässt sich in ihrer Bildhaftigkeit und ihrem Charm kaum wiedergeben, begeisterte und rührte aber den ganzen Saal.
Im gleichen Zug sei die Rede der Abiturienten genannt, stellvertretend von Sören Berg und Emma Weidner mit Witz und der angemessenen Portion Ehrlichkeit vorgetragen.
Sogar „Elvis“ – der humanoide Roboter und Grimmels-Familienmitglied – durfte an diesem Abend auf die Bühne und seine Glückwünsche übergeben, bevor er das Wort an Robert Lacher übergab.
In Schwung gehalten wurde der Abend von der Band der Grimmels-Technik „No Tec“.

Neben unserer Rede durften wir ein weiteres Mal zum eigentlichen Höhepunkt, der Zeugnisvergabe, auf die Bühne und konnten jedem Abiturient persönlich gratulieren und unsere Präsente überreichen.

Liebe Abiturienten – wir hoffen, ihr seid bald alle Teil unseres Vereins! 😉
Aber nun heute Abend erstmal gut durch eure Ballnacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.